Hier finden Sie uns:

JOK Brandschutz GmbH

Pestalozzistr. 24

66386 St. Ingbert / Saarland

 

Tel. 06894-956722

 

E-Mail: mail(*)jok-brandschutz.de 

             (Für * bitte @ einsetzen)

 

Mit unserer neuen Internetpräsenz können wir Ihnen nun noch aktuellere Informationen bieten.

Hilti-Zertifikat.pdf
PDF-Dokument [333.2 KB]
Hensel.pdf
PDF-Dokument [262.8 KB]
Freistellungsb.§48b.pdf
PDF-Dokument [465.1 KB]
Widerrufsformular.pdf
PDF-Dokument [107.6 KB]

Zahlungsmöglichkeiten:

Sie können bei uns per

Vorkasse, Barzahlung (bei Selbstabholung nach Wareneingang) oder Paypal bezahlen.

PayPal Vorkasse
Paypal, Advance Payment

Lieferung:

Nach Zahlungseingang werden die Artikel auf dem Postweg versendet.

Für Lieferungen ins Ausland

berechnen wir die tatsächlich

anfallenden Versandgebühren.

Baulicher Brandschutz hilft Brände zu verhindern, räumlich einzugrenzen und im Brandfall die Flucht- und Rettungswege zu sichern. Daher ist die Grundlage aller Brandschutzmaßnahmen ein möglichst frühzeitiges, architektonisches Konzept. Bei der Errichtung von Bauwerken sollten möglichst nichtbrennbare Bau- und Dämmstoffe verwendet werden. Brandschutzplatten bieten im Trockenbau größeren Widerstand als herkömmliche Bauplatten.

Welche Vorschriften beim Brandschutztrockenbau beachtet werden müssen, hängt vom Gebäude, welches gebaut oder verändert wird ab. Dies wird in den Länder-Bauordnungen festgelegt. Definiert sind die Vorschriften in der Musterbauordnung in fünf Gebäudeklassen. Die Bezeichnungen wie F30, F90 oder Brandwand sind auch im Trockenbau von Bedeutung.